Eine stetig gleichbleibend höchste Qualität ist Pflicht


Lebenslänglich

» Das ausgezeichnete Stahlberg Qualitätsmanagementsystem ist das Resultat aus exakt definierter Qualität, kompetenter Mitarbeiter, sichere Fertigung durch präventive QM-Planung der Prozesse und Produkte, Unterstützung unserer Kunden in der Entwicklung und Konstruktion, ausgewählte Lieferanten und technische Wareneingangs- und Ausgangskontrollen. «

Mehr als
ein kleines Stück Metall

Ein Verbindungselement ist augenscheinlich nur ein kleines Stück Metall. Doch wird es, wie die Präzisionsteile der Firma Stahlberg, in hoch sensible Maschinen eingebaut, hängt an diesem kleinen Stück Metall manchmal die Energieversorgung einer ganzen Region.

Um den hohen Erwartungen und Anforderungen seitens der Kunden stets gerecht zu werden, verfolgt das Unternehmen Stahlberg eine strenge Qualitätspolitik.

Noch vor Produktionsbeginn erfolgt eine Materialverwechslungsprüfung des angelieferten Vormaterials. Penetrationstests zur Oberflächenrissprüfung

und Härteprüfungen nach Brinell und Vickers sind nur einige Qualitätstests im laufenden Fertigungsverfahren. Neben kontinuierlichen Prüf- und Mess-Prozessen wird jeder Produktionsschritt von mehreren hoch qualifizierten Prüfern genau dokumentiert.

Auf Wunsch ist es sogar möglich, die Herkunft und Beschaffenheit jedes Bauteils bis zur Erschmelzung zurück zu verfolgen. Dies garantiert eine gleichbleibende, reproduzierbare höchste Qualität.

Zur kontinuierlichen Prozess-, Produkt- und Dienstleistungsoptimierung werden die Mitarbeiter nach einem definierten Schulungsplan stetig trainiert und weiterqualifiziert.